Inhaltsverzeichnis

atemwirken

atem
fassbares und unfassbares
ressource im lebensfluss
inspiration und wandlungskraft

persönliches

X

Die Suche nach Klarheit und Wertschätzung im Umgang mit mir selbst und in meinen Beziehungen sind mir ein Herzensanliegen.

Das ermutigt mich, auch in Konfliktsituationen nach befriedigenden Lösungen zu suchen.

atmen

X

Atmen ist spürbare Bewegung in unserem Körper. Äussere und innere Einflüsse verändern Tiefe und Rhythmus des Atems.

Unser Atem weist hin auf physische und seelische Zustände. Diese können wir im «Hier und Jetzt»bewusst erleben.

Atmend lernen wir uns selbst kennen. Wir üben Veränderungen zuzulassen und für unsere Ziele einzustehen. So werden wir freier im Umgang mit uns und den Anderen

berufsbildung

X
2006Supervision und Mentoring IAPT, Freiburg i.Br
2004-2005Atem- und Körperpsychotherapie am IAPT, Freiburg i. Br
Jan.1997-Dez.2000 Atemtherapie nach I. Middendorf und ‚Atem Tonus Ton’ bei Maria Höller-Zangenfeind, dipl. AFA
1986-1995 Körperbewusstsein, Bewegung und Tanz bei Katharina Picard, Bern
1984-1988 Schule für angewandte Linguistik, Zürich (Sprachlehrerin)
1973-1978Psychologie und Pädagogik an den Universitäten Wien und Bern
Regelmässige Weiterbildungen in Körperpsychotherapie, Stimme und Meditation.

arbeitsweise

X

Ich biete Einzel- und Gruppenarbeit an in meiner Praxis in Langenthal und am KEA im Spital Zofingen.

Ihrem Anliegen entsprechend, ermöglichen Ihnen Übungsangebote, die Atembehandlung und meine Interventionen in der therapeutischen Beziehung, dass Sie sich Neues zutrauen.

atembehandlung

X

Sie liegen bekleidet auf einer Liege in Bauch-, Rücken- oder Seitenlage. Über meine Hände nehme ich Sie auch in Ihrem Atemgeschehen wahr.

Indem ich mit meinen Händen halte, dehne, unterschiedlichen Druck gebe, verspannte Muskulatur löse und Sie bewege, entsteht eine «Atemkommunikation». Tieferes, leichteres Atmen wird möglich und ihre Wahrnehmungsfähigkeit erweitert sich.

Je nach Ihrem Anliegen werden im Gespräch über Erfahrenes neue Worte und Zusammenhänge gefunden und ich helfe Ihnen Erlebtes klarer zuzuordnen.

ich arbeite mit

X
In meiner Praxis und am Spital Zofingen arbeite ich mit Menschen, die:
X

Angehörige von psychisch kranken Menschen

stehen auch unter grossem Druck. Scham und Schuld belasten sie. Mit Hilflosigkeit, Wut und Trauer sind sie oft konfrontiert. Sie tragen Vieles mit, finden sich aber auch in Rollen wieder, die nicht mehr stimmen.

Sind uns nahestehende Menschen in einer Krise, berührt dies auch uns zutiefst. Wir sind stark erregt und meist überfordert. In solchen Situationen ist es wichtig zu wissen, was uns selbst hilft, wohin wir uns wenden können und wie wir uns stärken und schützen können. Eine klare Unterscheidung „Was ist Meines? Was ist Deines?“ ermöglicht uns erst Verantwortung zu tragen.

In der Einzeltherapie unterstütze und begleite ich Sie in der Fürsorge Ihnen selbst gegenüber.

X

Menschen mit Atembeschwerden (COPD, Hyperventilation, Asthma)

Zu wenig Luft haben beim Atmen, Druck und Enge in der Brust spüren, konfrontiert uns mit Not und Einschränkung: wir haben Angst.

Daher ist es wohltuend zu erleben, dass Atmen auch leicht sein kann. Das Zwerchfell und die Atemhilfsmuskulatur anders zu brauchen als gewohnt, ermöglicht Ihnen Unbeschwertes zu erfahren. Dies geschieht spielerisch oder in achtsamer Zuwendung.

In Angstsituationen und bei Hyperventilation ist ein klares und entschiedenes Vorgehen notwendig. So lohnen sich Einzeltherapiestunden, in denen individuell Hilfreiches herausgefunden wird.

üben

X

In einfachen Bewegungen üben Sie Ihren Körper, Ihre Impulse, Ihren Atem und Ihre Stimme wahr zu nehmen. Auf Sie abgestimmte Übungen helfen Ihnen, dass Üben im Alltag möglich wird.

Dass regelmässiges Üben wirkt, werden Sie auch in Ihrem Selbstwertgefühl und in Ihrer Beziehungsfähigkeit merken.

Sie entdecken ihre Potenziale.

links

gruppenangebote

X
In Ruhe bei sich sein - innere Schätze entdecken.
Einführungskurs
5 Samstage von 10.15h bis 11.30h
ab 5.1. 2013

Anmeldung siehe unter Kontakt
Weiterführung im Laufe des Jahres
Download Kursausschreibung (PDF)


Atmen und Bewegen
Für Menschen mit Atemwegserkrankungen
in Langenthal

Anmeldung und Information:
Lungenliga Regionalstelle Emmental-Oberaargau
034 420 33 11 oder rst.burgdorf@lungenliga-be.ch

kontakt

X
Cristina Moning-Abram cristina moning-abram
atemtherapeutin
dipl. afa, sbam

melchnaustrasse 47a
4900 langenthal

tel. 077 480 48 02

therapie@atemwirken.ch

Anerkannt über die Zusatzversicherungen der Krankenkassen

Google Kartenansicht

impressum

X

Herausgeberin

cristina moning-abram
therapie@atemwirken.ch

Konzept und Design

P'inc AG, Langenthal

Realisation

Diese Web-Seiten werden mit Hilfe des Produktes ContentX der Firma ThinX AG, Solothurn erstellt.